System

Bad Schandauer Orgel- und Musiksommer

 



 


Freitag, 28. August 2020 19:30 Uhr
St. Johanniskirche Bad Schandau


Bienertr



Ein musikalischer Sommerstrauß


Goetz Bienert, Orgel
Johann von Ruthendorf, Violoncello

Werke von
Saint-Saens Dienel, Bach, Mailly, Liszt, Bibl,
Guilmant, von Ruthendorf, Bienert, Kichner und Gläser




Johann von Ruthendorf studiert derzeit Schulmusik mit Hauptfach Cello bei KV Prof. Matthias Bräutigam an der Hochschule für Musik in Dresden. Als freischaffender Musiker ist er aktives Mitglied mehrerer Orchester, wie dem Neuen musikalischen Forum Dresden und der Jungen Philharmonie Augustusburg.
Nebenbei ist er als Musikpädagoge im sozialen Musikprojekt Musaik und in der Musikschule des Musikvereins Bannewitz tätig und ist künstlerischer Leiter des Projektorchesters „The Dancing Orchestra“.

Goetz Bienert wurde 1998 in Dresden geboren und erhielt seinen ersten Orgelunterricht im Alter von 15 Jahren bei KMD Thomas Meyer (Marienkirche Pirna). Ein Jahr vor seinem Studium wechselte er zu Samuel Kummer (Frauenkirche Dresden), bei dem er Orgelliteratur sowie Improvisation an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden studiert. Seine Lehrer sind/waren dort auch u. a. Prof. Matthias Geißler (Chorleitung) und Prof. Michael Schütze (Klavier). Ab dem kommenden Herbst wird Goetz Bienert seine Studien in Wien fortsetzen. 




Karten und Service


system